Fahrradsattel

1-24 von 85

Wir haben für jeden den richtigen Fahrradsattel!


Der passende Fahrradsattel

Der Sattel ist für den Fahrkomfort ein entscheidendes Teil desFahrrads. Daher sollte man gerade für die Auswahl desrichtigen Fahrradsattels etwas Zeit aufbringen. Wenn der Sattel falscheingestellt ist oder einfach nicht zum Fahrer passt, merkt man dasschmerzhaft schon auf der ersten Radtour. Dann tut der Hintern meistmehr weh als die Beine.

Welcher Farradsattel ist der richtige für mich?

Wir verzichten bewusst auf die Einteilung in Sattel fürMänner oder Sattel für Frauen. Grund dafürist, das Becken von Frauen im Durchschnitt zwar etwas breiter als dievon Männern sind, es gibt jedoch viele Frauen mit sehr kleinemSitzknochenabstand und viele Männer mit sehr großemAbstand. Eine Vermessung ist für die richtige Sattelwahl dahernotwendig. Es gibt mittlerweile einige Sattelhersteller die denSitzknochenabstand mittels Wellpappe oder Gelkissen messen und darausden passenden Sattel ableiten - allerdings wird hierbei nicht dietatsächliche Sitzposition auf ihrem Radberücksichtigt. Mit unserem Fitting-Bike können wirdie für jeden Menschen optimale Sitzposition ermitteln und miteiner Satteldruckmessung genau analysieren wie Sie sitzen.
Allgemein gilt: Sportliche Radfahrer sollten schmalere Sättelbevorzugen und je länger die Strecke ist, umso härterdarf der Fahrradsattel sein. Wichtig ist, dass der Po nur an denSitzknochen belastet wird. Ein Sattel darf auf keinen Fall im Damm- undGenitalbereich reiben oder drücken, denn das kann zugesundheitlichen Schäden führen.

Wie finde ich meinen Fahrradsattel?

Um herauszufinden welcher Fahrradsattel für Sie ganzpersönlich der richtige ist, ist eine Beratungunumgänglich. Sie können sicher sein, das wir mitunserem Physiotherameter und der Satteldruckmessung den individuellenSattel für Sie finden. Aus diesem Grund erhalten Sie bei unseine 4-Wöchige Test- und Wohlfühlgarantie auf alleFahrradsättel: Sollten Sie trotz Satteldruckmessung mit demSattel nicht zufrieden sein tauschen wir ihn um oder Sie erhalten denKaufpreis erstattet. Keiner muss Angst haben, den x-ten Fahrradsattelumsonst gekauft zu haben.

Gerade bei langen Touren mit dem E-Bike ist der richtigeSattel wichtig!

Manche Fahrradsättel verfügen sogar überbewegliche Sitzflächen (z.B. der Comfortline Wings WS300), diesich der natürlichen Tretbewegung anpassen. So werden dieSitzknochen entlastet und die Bandscheiben mobilisiert. Das ist umsowichtiger, je mehr Menschen zum Beispiel mit E-Bikes überlange Strecken unterwegs sind.